Fleisch­wölfe werden in der Regel mit einer Viel­zahl an zusätz­li­chem Zubehör aus­ge­lie­fert. Dieses Fleisch­wolf-Zubehör soll die eh schon vielen Ein­satz­mög­lich­keiten noch weiter ver­grö­ßern.

Viele Fleisch­wölfe kommen deshalb mit einer Auswahl von zwei oder drei ver­schie­denen Loch­scheiben zu Ihnen nach Hause. Dieses Fleisch­wolf-Zubehör ist äußerst nütz­lich und Loch­scheiben in unter­schied­li­chen Größen sollten in keinem Haus­halt fehlen. Mit unter­schied­li­chen Loch­scheiben können Sie nämlich unter­schied­lich feine Ergeb­nisse erzielen. Dies ist z.B. bei der Her­stel­lung von Wurst ent­schei­dend. Hier sollte das Fleisch zuerst durch die größte Loch­scheibe gedreht werden und dann sollte es immer feiner werden.

Bei manchen Her­stel­lern umfasst das Fleisch­wolf-Zubehör sogar einen Wurst­füll­trichter oder einen Spritz­ge­bäck­vor­satz. Mit dem Wurst­füll­trichter können Sie ganz einfach Würste stopfen und mit dem Spritz­ge­bäck­vor­satz sehr leicht leckeres Spritz­ge­bäck her­stellen. Prak­tisch.

Bei einigen wenigen Her­stel­lern gehört auch ein Kebbe-Aufsatz zum Fleisch­wolf-Zubehör dazu. Mit diesem können Sie die Zutaten fein würfeln und er unter­stützt Sie zusätz­lich dabei, die Zutaten in einen Teig­mantel zu füllen.

Sollte das ange­spro­chene Fleisch­wolf-Zubehör nicht bei Ihrem Fleisch­wolf mit­ge­lie­fert worden sein, können Sie die meisten Teile auch einzeln nach­be­stellen und somit nach­träg­lich den Funk­ti­ons­um­fang Ihres Fleisch­wolfs erwei­tern. Schauen Sie sich oben auf dieser Seite einfach die Mög­lich­keiten an und lassen sich inspieren.